Grundschule

von Peter Griffith

 

Der Hund Spot liebt Schokolade und spielt gerne mit Kindern. Sein Besitzer Hilary ahnt nicht, dass er sogar sprechen kann!

 

In diesem bezaubernden Stück in sehr einfachem Englisch können Kinder der ersten und zweiten Klassen ihre Sprachkenntnisse anwenden und werden in das Stück einbezogen, z.B. wenn sie Spot auffordern, einen seiner Tricks vorzuführen oder wenn der liebenswerte Hund von einem Lehrer Schokolade stiebitzt...

 

 

Fotos von 'Spot the Dog'

 

 

Textauszug aus 'Spot the Dog'

Hilary: Spot, do what I say. Come here.
Spot: Woofwoofwoofwoofwoof.
Hilary: Oh dear, Spot isn’t coming. Silly old Spot.
Spot: Woof.
Hilary: I know. Look Spot. Here is a biscuit.
Spot: MMMmmmm! (Spot comes to Hilary)
Hilary: Now, Spot, sit. Sit!!!
Spot: Hmmmh?
Hilary: Oh, he is not sitting. Spot, sit.
Spot: Hmmh?
Hilary: We must all say it together. I count to 3, and you say “sit”. Are you ready? 1-2-3-
Audience: Sit!
Hilary: Oh dear, he is still not sitting. Can you say it louder? Ready? 1-2-3-
Audience: SIT!!!! (Spot sits)

von Peter Griffith

 

Taradiddle richtet sich an Lernanfänger der englischen Sprache in der ersten und zweiten Klasse. Das farbenfrohe Märchen erzählt die Geschichte von Prinzessin Caramella und ihrem mutigen Ritter Gabalot. Auf der Suche nach ihrer verschwundenen Krone treffen sie Taradiddle, den König der Diebe.

 

In dem unterhaltsamen und interaktiven Abenteuerstück können Schüler Vokabeln üben, die sie in den ersten zwei Jahren Englischunterricht lernen – wie Farben, Körperteile, Kleidungsstücke, Wetter, Zahlen bis zehn, Tiere und Wegbeschreibungen.

 

 

Fotos von 'Taradiddle'

 

 

Textauszug aus 'Taradiddle'

 (we hear the sound of a storm)

Caramella: Are we near the top?
Gabalot: Yes, we are near the top now.
Caramella: It is cold up here.
Gabalot: Yes it is very cold here. Not warm.
Caramella: And not hot.
Gabalot: Right. Cold.
  (we hear the sound of wind)
Caramella: And it is very windy up here.
Gabalot: Yes, very windy.
Caramella: And it is cloudy.
Gabalot: Yes, there are lots of clouds. Dark grey clouds. It is cloudy.
  (we hear the sound of rain)
Caramella: And now it is raining.
Gabalot: Yes, it is raining.
Caramella: And now it is snowing.
Gabalot: Yes, snow is falling. It is very snowy. Everything is white.
Caramella: It is stormy.
Gabalot: Yes, it is stormy. We are in a snow-storm. Look at the white snowflakes.

von Peter Griffith

Prinz Ivan und Prinzessin Zarevna sind von einem bösen Zauberer gefangen genommen worden. Ihre einzige Hoffnung ist eine magische Feder, die Prinz Ivan von einem mysteriösen, wunderschönen Vogel bekommen hat. Kann der Feuervogel die gläsernen Mauern, die das junge Paar umschließen, zerstören… ohne den Zauberer aufzuwecken?

Diese bezaubernde Dramatisierung eines russischen Volksmärchen ist geeignet für SchülerInnen im 3. und 4. Lernjahr.

Eine spannende Geschichte, mit Musik und Tanz - und Einbezug des Publikums.

Uraufführung in 2019, Bilder folgen

Textauszug von 'The Firebird'

Ivan: This is amazing. I've got a bird that can fly, and sing, and talk!
Firebird: Ivan, please let me out.
Ivan: What?
Firebird: Please let me out. It is horrible being in a cage.
Ivan: But if I let you out, I won't have my wonderful bird any more.
Firebird: Ivan, I am a magic bird.
Ivan: You are a magic bird?
Firebird: Yes, If you let me go free, I can help you.
Ivan: How can you help me?
Firebird: I can help you... in lots of ways. Look – if you let me go free, I can give you one of my feathers.
Ivan: You can give me one of your feathers? What good is that?
Firebird: If you are in danger... and you wave one of my feathers... I will come to help you.
Ivan: You mean, I help you, and you help me.
Firebird: Yes. But first you must let me out of this cage.
Ivan: Well... All right.